Mercedes Benz

  • Gebrauchtwagen ab
    209.990,- €

Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+

Bild

Unerwartet vielseitig, unverkennbar AMG GT: das Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+ 4-Türer Coupé. Das neue Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé verbindet beeindruckende Sportwagen Performance mit der Alltagstauglichkeit eines eleganten Viertürers. Ein expressives Design mit tief gezogener Motorhaube, dominanter Front und muskulöser Körpersprache verdeutlicht die sportlichen Gene des viertürigen Coupés.

Mercedes-AMG GT 63 4MATIC+

Bild

Als atemberaubender Gran Turismo ist das Mercedes-AMG GT 63 4MATIC+ 4-Türer Coupé der optimale Begleiter für alle, die atemberaubende Performance, Komfort und Vielseitigkeit schätzen. Der hochmoderne, kraftvolle V8 Biturbomotor liefert dabei faszinierende Fahrerlebnisse in sämtlichen Drehzahlbereichen und verbindet spektakuläre Dynamik mit erstaunlicher Effizienz.

Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+

Bild

Fahrdynamik auf Rennsportniveau, explosive Sprints, höchster Komfort. Das Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ 4-Türer Coupé markiert die Spitzenposition der viertürigen Modellfamilie. Seine dynamischen AMG Motorlager sorgen in jeder Fahrsituation für die bestmögliche Anbindung des 470 kW (639 PS) starken Motors an die Karosserie. Gerade bei sportlicher Fahrweise ermöglicht das elektronisch geregelte AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial eine bessere Beschleunigung aus Kurven heraus.

Energie. Konzentriert.

Bild

Der Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ 4-Türer Coupé steht ganz in der Design-Philosophie von AMG: sinnliche Klarheit, markante Proportionen und ein volumenreicher Körper. Mehr Raum, mehr Power, mehr Gänsehaut – der neue Mercedes-AMG GT 4-Türer liefert Fahrerlebnisse in neuen Dimensionen.

Genial. Brachial.

Bild

Auch die Rückansicht des Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ 4-Türer Coupé mit muskulöse Schultern, dem abgerundetem Heck und den stark ausgestellten Radhäusern unterstreicht die Zugehörigkeit zur GT-Familie.

Folgt seiner Ideallinie.

Bild

Bereits die Front des neuen Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé lässt weder an seiner Herkunft noch an seiner Leistung irgendwelche Zweifel zu. Die Verwandtschaft zum klassischen AMG GT ist unverkennbar.

Frei. Stil.

Bild

Eleganz trifft auf pure Sportlichkeit: Die rahmenlosen Seitenscheiben und die flachen, weit nach hinten geneigte Windschutzscheibe spielen mit Elementen der klassischen Coupé-Architektur.

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Galerie

Am Ziel. Beim Einsteigen.

Bild

Mit den neuen Zusatzschaltern am AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa hat man alles fest im Griff: Verändern Sie unterschiedliche Parameter Ihres Sportwagens und stellen Sie Ihr persönliches Setup ein. Dank des individuell konfigurierbaren Kombiinstruments und der zentralen Mediaanzeige mit 12,3-Zoll-Farbdisplay haben Sie alle relevanten Informationen stets im Blick. Neu und einzigartig: acht in der Mittelkonsole integrierte Displaytasten und ein Schalterelement in der Bedienleiste.

Im Grenzbereich zuhause.

Bild

Das Cockpit des neuen Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ 4-Türer Coupé überzeugt mit extrem hochwertigen Materialien und Fertigungsqualität. Der neue AMG Duft liefert zusätzlich Performance für die Sinne. Sicherheit und Komfort: Die AMG Sitze in hochwertigem Leder Exklusiv Nappa oder die AMG Performance Sitzen in einem sportlichen DINAMICA mit farbigen Kontrastziernähten bieten in Kurven hervorragenden Seitenhalt.

Auf allen Plätzen erstklassig.

Bild

Mehr Raum, mehr Power, mehr Gänsehaut: Der neue Mercedes-AMG GT 4-Türer bietet mehr Platz und mehr Nutzungsmöglichkeiten. Reinrassiges Motorsportfeeling mit dem Komfort einer echten Limousine. Die konsequente Erweiterung der AMG GT-Familie durch das 4-Türer Coupé öffnet das Sportwagensegment für jene Kunden, die ein Fahrzeug für den täglichen Einsatz suchen, aber nicht auf die einzigartige Performance von Mercedes-AMG verzichten wollen. Individuelle Ausstattungspakete runden das Interieur ab.

AMG Aerodynamik-Paket

Bild

Das im Windkanal entwickelte AMG Aerodynamik-Paket verbessert die Fahreigenschaften bei hohen Geschwindigkeiten und legt den Grundstein für noch mehr Fahrspaß. Die Anbauteile erhöhen den Anpressdruck und reduzieren gleichzeitig den Luftwiderstand. Der feststehende Heckflügel ist ein klares Statement für den Wunsch nach kompromissloser Performance.

High-Class Fond

Bild

Machen Sie Ihr Fahrzeug zum Business-Jet auf Rädern: Der High-Class Fond fügt den überragenden Fahrleistungen einen besonders luxuriösen Innenraum hinzu. Verwöhnen Sie Ihre Passagiere im Fond mit bequemen Komfort-Einzelsitzen, hochwertigem Ambiente und einfachem Zugriff auf umfassende Infotainment-Funktionen und Komfort-Features.

AMG DYNAMIC SELECT

Bild

Mit AMG DYNAMIC SELECT verwandeln Sie Ihr Fahrzeug auf Knopfdruck vom Gran Turismo zur Fahrmaschine. Die Fahrprogramme beeinflussen unter anderem die Charakteristik von Motor, Getriebe, Fahrwerk und Lenkung. So wird das Setup beispielsweise auf einen Einsatz bei Glätte oder auf der Rennstrecke optimiert – immer so, wie es die Situation erfordert.

AMG Chrom-Paket Exterieur

Bild

Mit dem AMG Chrom-Paket wirkt Ihr Fahrzeug besonders elegant und edel. Zusätzliche Elemente in hochglänzendem Chrom betonen die Eleganz und setzen je nach Wagenfarbe kontrastierende oder ergänzende Akzente.

AMG Verbundbremsanlage

Bild

Verlässlichkeit in Extremsituationen, auch nach mehreren Vollbremsungen hintereinander: Die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage bietet Ihnen Verzögerungswerte, auf die Sie sich selbst in Ausnahmesituationen verlassen können. Sie ist zudem leichter als herkömmliche Bremsanlagen – weniger ungefederte Massen für mehr Fahrdynamik und Agilität.

Bild

AMG Hinterachslenkung

Mehr Agilität: Bis 100 km/h lenkt die Hinterachse gegensinnig und verkürzt virtuell den Radstand. Mehr Sicherheit: Ab 100 km/h lenkt sie gleichsinnig und verlängert den Radstand damit virtuell.

AMG RIDE CONTROL+

Das GT-spezifisch abgestimmte AMG Luftfahrwerk kombiniert praktisch zwei Fahrwerke in einem. Von komfortabel bis sportlich: starke Performance in jeder Situation.

4MATIC+

Der Allradantrieb verbindet die Hinterachse variabel mit der Vorderachse und sorgt somit für die optimale Drehmomentverteilung. Das ermöglicht einen stufenlosen Wechsel zwischen Allrad- und Hinterradantrieb.